Erlebe das einzigartige Maislabyrinth Föhr – Spaß garantiert!

Lukas Remming

Updated on:

Kinder spielen im Maislabyrinth Föhr auf einer sonnigen Wiese

Auf der Suche nach einem einzigartigen Abenteuer für die ganze Familie?

Dann ist das Maislabyrinth Föhr genau das Richtige für dich.

Mitten in der Natur, umgeben von hohen Maispflanzen, wartet ein spannendes Labyrinth darauf, von dir entdeckt zu werden.

Jedes Jahr mit einem neuen Design, bietet das Maislabyrinth Föhr immer wieder neue Herausforderungen und Überraschungen.

Lass dich von der Faszination des Labyrinths einfangen und erlebe einen unvergesslichen Tag auf der schönen Insel Föhr.

Über das Maislabyrinth Föhr

Was ist das Maislabyrinth Föhr?

Das Maislabyrinth Föhr ist ein beeindruckendes Outdoor-Erlebnis, das in einem weitläufigen Maisfeld angelegt wird. Jedes Jahr erwartet die Besucher ein neues, kreatives Design, das für Spannung und Abwechslung sorgt.

Egal ob jung oder alt, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Neben dem Labyrinth selbst gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten, die den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Dazu gehören Traktorfahrten, ein Streichelzoo und gemütliche Picknickbereiche.

Die Geschichte des Maislabyrinths Föhr

Die Familie Martens und das Maislabyrinth

Hinter dem Maislabyrinth Föhr steht die engagierte Familie Martens. Vater Martin-Hermann, Sohn Sven, Schwiegertochter Ilke und der kleine Tede kümmern sich liebevoll um die Anlage und Pflege des Labyrinths.

Ihre Leidenschaft und Hingabe machen das Maislabyrinth zu dem, was es ist – ein Ort voller Abenteuer und Freude.

Die Entwicklung des Maislabyrinths

Seit 2003 zieht das Maislabyrinth in Föhr-Land zahlreiche Besucher an. Anfangs wurden die kunstvollen Bilder im Maisfeld noch ohne moderne Technik, lediglich mit abgespannten Bändern und Quadraten, erstellt.

Heute kommt hochpräzise GPS-Technik zum Einsatz, um die beeindruckenden Motive in das Maisfeld zu fräsen.

Die Vorbereitung beginnt bereits im Januar und dauert etwa zwei Tage. Bei guten Bedingungen kann der Mais bis zu zehn Zentimeter pro Tag wachsen.

Finden wir besonders gut: Nach der Saison wird der Mais schließlich zu Viehfutter verarbeitet.

Die Lage und Umgebung des Maislabyrinths

Das Maislabyrinth liegt idyllisch auf der Insel Föhr, in der Nähe der Stadt Wyk. Auf einem Feld nahe dem Hof der Familie Martens erstreckt sich das Labyrinth und bietet Besuchern ein authentisches Naturerlebnis. Die Umgebung ist geprägt von heimischen Pflanzen und Gräsern.

Ein besonderer Aussichtspunkt ermöglicht einen atemberaubenden Blick auf die historische Lembecksburg und das weitläufige Maislabyrinth.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten des Maislabyrinths Föhr

Das Maislabyrinth Föhr bietet je nach Saison unterschiedliche Öffnungszeiten, um den Besuchern stets das beste Erlebnis zu bieten. Hier sind die genauen Zeiten:

    • 17.03. – 13.04.2024: Täglich von 11 – 16 Uhr, Ostersonntag geschlossen.
    • 14.04. – 20.04.2024: Geschlossen.

Lebendige Darstellung eines bunten Marktplatzes mit verschiedenen Ständen und Menschen beim Einkauf

  • 21.04. – 30.04.2024: Sonntag und Montag bis Freitag von 11 – 16 Uhr, Samstag geschlossen.
  • 01.05. – 30.06.2024: Sonntag und Montag bis Freitag von 11 – 18 Uhr, Samstag geschlossen (Ausnahmen: Samstag 11.5 und Samstag 18.5.24 geöffnet).
  • 01.07. – 31.08.2024: Täglich von 10 – 18 Uhr.
  • 01.09. – 25.10.2024: Sonntag und Montag bis Freitag von 11 – 17 Uhr, Samstag geschlossen.

Bitte beachte, dass der letzte Einlass und die letzte Ausgabe der Ausrüstung eine Stunde vor Schließung erfolgen. Das Maislabyrinth ist vom 10.07.2024 bis zur Maisernte (Ende September/Anfang Oktober) geöffnet, sofern die Maishöhe ausreichend ist.

Eintrittspreise und Gruppentarife

Die Eintrittspreise für das Maislabyrinth Föhr sind wie folgt gestaffelt:

  • Kinder (6 – 12 Jahre): 8,00 €
  • Jugendliche & Erwachsene: 11,00 €
  • Familientickets: 2 Erwachsene + 1 Kind (6-12 Jahre): 27 €, 2 Erwachsene + 2 Kinder (6-12 Jahre): 33 €, jedes weitere Kind (6-12 Jahre): 6 €

Kinder von 0 – 3 Jahren haben freien Eintritt. Gruppen ab 15 Personen erhalten 10% Rabatt und müssen sich im Voraus anmelden. Kindergeburtstage können telefonisch im Voraus arrangiert werden, um den kleinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Aktivitäten und Attraktionen im Maislabyrinth Föhr

Das Maislabyrinth: Ein Abenteuer für Groß und Klein

Das Maislabyrinth Föhr ist ein wahres Highlight für Abenteurer jeden Alters.

Mit einer Wegstrecke von etwa 3,5 Kilometern, die von tausenden Maispflanzen gesäumt ist, bietet es eine spannende Herausforderung.

Jedes Jahr überrascht das Labyrinth mit einem neuen, beeindruckenden Motiv, das es zu entdecken gilt.

Dein Ziel ist es, den richtigen Weg zu finden und den Ausgang zu erreichen – ein Spaß für die ganze Familie!

Hier findest du Bilder zum Maislabyrinth.

Helikopter-Touren über das Maislabyrinth

Für diejenigen, die das Maislabyrinth Föhr aus einer ganz neuen Perspektive erleben möchten, bieten wir am 28.07.24 exklusive Helikopter-Touren an.

Bis zu sechs Personen können gleichzeitig an diesen aufregenden Flügen teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung per Telefon oder WhatsApp unter 0174-3517656 während der Öffnungszeiten ist erforderlich. Der Preis für eine halbstündige Tour beträgt 8,50 Euro pro Person – ein unvergessliches Erlebnis!

Kinder spielen im Maislabyrinth Föhr auf einer sonnigen Wiese

Was sagen Besucher zum Maislabyrinth Föhr? Erfahrungsberichte

Wie folgt wollen wir ein paar Besuchererfahrungen hervorbringen, die wunderbar widerspiegeln, was du bei deinem Besuch erwarten kannst.

Alle Erfahrungsberichte stammen aus den Google-Rezensionen:

Karsten, Google Local Guide:

Das Maislabyrinth ist für Kinder und Erwachsene ein Ausflug wert. Auch bei schlechtem Wetter hat es uns sehr viel Spaß gemacht. Eine sehr gepflegte Anlage. Alleine der Rasen hat mich schon sehr beeindruckt. In der Halle ist eine Carrera Bahn und ein Softeisautomat. Auch das Adventure Golf ist mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut worden. Wir kommen auf jeden Fall wieder.
Jens W., Google Local Guide:
Ein Muss bei jedem Föhr Urlaub! Das Labyrinth ist riesig und das Motiv jedes Jahr anders. Ich bin absichtlich alle Wege abgelaufen und brauchte 1,5 Stunden 😁. Dazu ein toller Spielplatz, Tische mit Café/Imbiss, Minigolf und eine Halle mit Carrera, Tischtennis und Airhockey. Alles ist sehr gepflegt. Einfach Top! 👍
Eric F.:
Herrliches Labyrinth, man braucht locker eine Stunde, um alle 6 versteckten Punkte zu finden. Es macht richtig viel Spaß. Schade, dass ein paar Chaoten gemeint haben, sie müssten mit der Machete durch Teile, wo es eigentlich keinen Weg gibt.

Weitere Attraktionen und Aktivitäten

Adventure-Golf im Maislabyrinth Föhr

Neben dem Maislabyrinth erwartet Dich ein Erlebnis-Minigolfplatz mit 18 thematisch gestalteten Löchern. Jedes Loch erzählt eine eigene Geschichte über Föhr und macht das Adventure-Golf zu einem besonderen Erlebnis. Die gesamte Anlage hat eine Länge von 350 Metern und bietet Spaß und Herausforderung für alle Altersgruppen.

Spiel- und Entspannungsmöglichkeiten

Für die kleinen Besucher gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten wie Schaukeln, Trampoline, eine Tischtennisplatte und einen Tischkicker. Ein Klettertrecker, Rutschen und ein riesiger Sandbunker sorgen für zusätzlichen Spaß. Nach dem Spielen laden gemütliche Ecken zum Entspannen und Auftanken ein.

Essen und Trinken im Maislabyrinth

Auch für das leibliche Wohl ist im Maislabyrinth Föhr bestens gesorgt. Es gibt Grillspezialitäten zum Selbergrillen, Hot Dogs, Softeis und köstliche Torten und Kuchen vom Borgsumer Landbäcker. So wird Dein Besuch auch kulinarisch zu einem Highlight.

Planung deines Besuchs im Maislabyrinth Föhr

Was du für deinen Besuch wissen solltest

Der Besuch im Maislabyrinth Föhr verspricht ein spannendes Abenteuer, doch eine gute Vorbereitung ist das A und O. Trage bequeme Schuhe, denn die Wege im Labyrinth sind lang und können uneben sein. Ein Hut oder Sonnencreme sind ebenfalls empfehlenswert, da es im Labyrinth nur wenig Schatten gibt und die Sonne auf Föhr kräftig scheinen kann.

Plane etwa eine Stunde für deinen Besuch ein, je nachdem, wie schnell du den Ausgang findest. Das Maislabyrinth ist barrierefrei gestaltet und somit auch für Menschen mit Behinderungen gut zugänglich. Die breiten Wege und der ebene Boden ermöglichen es jedem, dieses einzigartige Erlebnis zu genießen.

Tipps für deinen Besuch im Maislabyrinth

Wenn du in einer größeren Gruppe anreisen möchtest, ist es ratsam, sich im Voraus telefonisch anzumelden. So kann das Team des Maislabyrinths besser planen und sicherstellen, dass euer Besuch reibungslos verläuft. Auch Kindergeburtstage können im Voraus arrangiert werden und bieten den kleinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis.

Um deinen Besuch optimal zu planen, wirf einen Blick in den Veranstaltungskalender. Dort findest du genaue Termine und besondere Events, die während der Saison stattfinden. So kannst du sicherstellen, dass du nichts verpasst und deinen Tag im Maislabyrinth Föhr in vollen Zügen genießen kannst.

Frau benutzt Laptop in einem modernen Büro mit grünen Pflanzen

Fazit

Das Maislabyrinth Föhr ist mehr als nur ein Labyrinth – es ist ein Abenteuer für die ganze Familie. Jedes Jahr aufs Neue begeistert es mit einem einzigartigen Design, das sowohl Kinder als auch Erwachsene herausfordert und unterhält. Die Vielfalt an Aktivitäten und Attraktionen, die über das Labyrinth hinausgehen, machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Von Traktorfahrten über einen Streichelzoo bis hin zu Picknickbereichen bietet das Maislabyrinth Föhr für jeden etwas. Besonders hervorzuheben ist die liebevolle Pflege durch die Familie Martens, die mit Herzblut und Engagement dafür sorgt, dass jeder Besuch zu einem besonderen Erlebnis wird. Die Geschichte des Labyrinths, die bis ins Jahr 2003 zurückreicht, zeigt die kontinuierliche Entwicklung und Innovation, die in dieses Projekt fließt.

Die Lage auf der idyllischen Insel Föhr, in der Nähe der Stadt Wyk, trägt zusätzlich zur Attraktivität bei. Die natürliche Umgebung und die Möglichkeit, von einem Aussichtspunkt aus die Lembecksburg und das Labyrinth zu überblicken, machen den Besuch zu einem Rundum-Erlebnis. Ob Du nun das Abenteuer im Labyrinth suchst oder die zahlreichen anderen Attraktionen genießen möchtest – das Maislabyrinth Föhr bietet für jeden etwas.

Die beeindruckende Geschichte und die liebevolle Pflege durch die Familie Martens machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein Ausflug ins Maislabyrinth Föhr ist ein Muss für jeden, der die Insel besucht und ein einzigartiges Abenteuer erleben möchte.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie komme ich zum Maislabyrinth Föhr?

– Das Maislabyrinth Föhr liegt auf der idyllischen Insel Föhr, in der Nähe der Stadt Wyk. Es ist gut erreichbar für Touristen, die in der Umgebung übernachten. Folge einfach den Hinweisschildern ab Wyk, und du wirst das Labyrinth problemlos finden.

Was sollte ich für meinen Besuch im Maislabyrinth mitbringen?

– Für einen angenehmen Besuch im Maislabyrinth Föhr sind bequeme Schuhe ein Muss, da du viel laufen wirst. Ein Hut oder Sonnencreme schützt dich vor der Sonne, da es im Labyrinth wenig Schatten gibt. Wasser und Snacks sind ebenfalls empfehlenswert für eine kleine Pause zwischendurch.

Kann ich das Maislabyrinth auch mit Kindern besuchen?

– Ja, das Maislabyrinth Föhr ist perfekt für Familien. Es gibt einen kleineren Irrgarten für jüngere Kinder und viele Spielmöglichkeiten wie Schaukeln, Trampoline und einen Riesen-Sandbunker. Deine Kinder werden es lieben!

Wie lange dauert der Besuch im Maislabyrinth?

– Der Besuch im Maislabyrinth Föhr kann bis zu eine Stunde dauern, je nachdem, wie schnell du den Ausgang findest. Nimm dir Zeit und genieße das Abenteuer!

Gibt es Ermäßigungen für Gruppen oder Familien?

– Ja, Gruppen ab 15 Personen erhalten 10% Rabatt, müssen sich aber im Voraus anmelden. Es gibt auch attraktive Familientickets zu ermäßigten Preisen, sodass der Besuch für die ganze Familie erschwinglich bleibt.

Schreibe einen Kommentar